Wieso sind wir noch nicht auf außerirdisches Leben gestoßen?


Da fällt mir der uralte Witz vom Betrunkenen ein, der etwas unter einer Laterne sucht. Angesprochen darauf, was er denn da mache, antwortet er, er hätte woanders seinen Schlüssel verloren. Und warum er dann hier suche, wird er daraufhin gefragt. Weil es hier unter der Laterne hell genug zum Suchen sei.

Ich würde das in Analogie zu unserer Suche nach außerirdischem Leben (der Schlüssel) sehen.