Die Diabetesdolmetscher-App

Die DiabetesDolmetscher-App läuft mit einer lokalen Datenbank.                                                 
Die Basis für die App ist das Büchlein Diabetes Dolmetscher aus
dem "Bayer DiabetesHaus" aus dem Jahre 2000.


Es ist keine Internetanbindung nötig, auch wird durch diese kein Datenvolumen                        
vom Telefonanbieter verbraucht.
Die Einschränkung ist, dass eine Erweiterung des Wortschatzes nicht so einfach
möglich ist. Das gleiche gilt für zusätzliche Sprachen.

 

Der Wortschatz

... ist in drei Kategorien eingeteilt:

Einzelwörter

Auswahl der Einzelwörter (nicht vollständig)

Antidiabetika
Apotheke
Arzt
Augen
Augenerkrankung
augenkrank
Blut
Blutochdruck
Blutzucker
Blutzuckerstreifen
Diabetes
Diabetiker
Dialyse
DurchFall
Erkältung
Ernährung
Essen
Fieber

Frau
Fuß
Fußwunde
Glukose
Glukose-Messgerät
Grippe
Gummibärchen
Herz
herzkrank
HerzKrankheit
Hyperglykämie
Hypoglykämie
Injektion
Insulin
Insulinbehandlung
Insulinpumpe
Insulintherapie
Katheter

Ketoazidose
Kind
Kohlenhydrate
Krankenhaus
kurzwirksames Insulin
Kühlschrank
Kühlung
langwirksames Insulin
Mann
Nerven
Nervenerkrankung
Nieren
Nierenerkrankung
nierenkrank
Notfall
piksen
Saft
schwanger

Schwangerschaftsdiabetes
Spritze
Stechhilfe
Stoffwechsel
Stoffwechselentgleisung
Süßstoff
Tabletten
Thrombose
Traubenzucker
Überzuckerung
Unterzuckerung
Urin
Urinzucker
Urinzuckerteststreifen
Verletzung
Wunde
Zucker
zuckerkrank

Aussagesätze

Auswahl der Aussagesätze (nicht vollständig)


Bitte geben Sie mir schnell Zucker oder ein Cola!
Das ist ein Insulin-Pen.
Das ist eine Insulin-Pumpe.
Das ist eine Insulinspritze.
Das ist eine Stechhilfe.
Das ist Insulin.
Ich benötige dringend Tabletten!
Ich bin Diabetiker.
Ich bin verletzt.
Ich bin zuckerkrank.
Ich brauche dringend einen Arzt!
Ich brauche dringend etwas zu Essen!
Ich brauche dringend etwas Zusckerhaltiges zum Trinken!
Ich brauche dringend Glukose!
Ich brauche dringend Insulin!
Ich brauche dringend Traubenzucker!
Ich brauche eine Spritze.
Ich fühle mich nicht wohl.


Ich fühle mich nicht wohl.
Ich habe Diabetes.
Ich habe eine Wunde (an meinem Fuß).
Ich habe einen Notfall.
Ich habe mein Insulin verloren!
Ich habe meine Insulinspritze verloren!
Ich muß dringend telefonieren.
Ich muß täglich spritzen.
Ich muß täglich Insulin spritzen.
Ich spritzte Insulin.
Ich trage eine Insulinpumpe.
Mein (Blut-)Zucker ist zu hoch!
Mein Bauch tut weh.
Mein Insulin heißt ...
Mein Kind ist Diabetiker.
Mein Mann ist Diabetiker.
Meine Frau ist  Diabetiker!
Meine Tabletten heißen ....

Fragesätze

Auswahl der Fragesätze (nicht vollständig)

Darf ich bitte Ihr Mobiltelefon benutzen?
Gibt es hier einen Arzt?
Gibt es hier Insulin?
Gibt es hier Traubenzucker?
Haben Sie ein Mobiltelefon?
Kennen Sie sich aus, mit Diabetes?
Kennen Sie sich aus, mit Insulinpumpen?
Können Sie mir bitte einen Arzt rufen?
Können Sie mir bitte helfen?
Welche Apotheke hat Notdienst?
Wo finde ich den nächsten Arzt?
Wo gibt es hier ein Telefon?
Wo ist die nächste Apotheke?
Wo ist die nächste Klinikk?
Wo kann ich Medikamente bekommen?

Der Ladebildschirm (Splash-Screen)

Dieser wird nur angezeigt, falls das initialisieren der App länger als eine Sekunde dauert.

Zur Zeit werden 13 Sprachen unterstützt (mehr kann ich noch nicht)

      • Chinesisch
      • Deutsch
      • Englisch
      • Französisch
      • Griechisch
      • Italienisch
      • Kroatisch
      • Niederländisch
      • Polnisch
      • Portugisisch
      • Russisch
      • Spanisch
      • Türkisch

 

Diese App ist käuflich im Google Playstore zu erwerben (sobald ich ein Gewerbe angemeldet habe).

Der Hauptbildschirm

Der Übersetzungsbildschirm

Der Übersetzungsbildschirm erscheint, nachdem du auf das gewünschte Wort/Aussage/Frage getippt hast und sieht wenig spektakulär aus.

Durch Tippen auf "Zurück" gelangst du wieder zum Hauptbildschirm.

 

Das Sprachenauswahlfenster

Im Fenster "Sprachauswahl" wähle ich die Quellsprache sowie die Ziel- (übersetzungs)sprache aus.

Die jeweils ausgewählte Sprache ist gelb hinterlegt.

ACHTUNG -- die Sprachen werden für den Diabetes-Dolmetscher festgelegt, und haben nichts mit der Systemsprache des Smartphones zu tun, d.h. zum Beispiel die Systemsprache ist Deutsch, du willst aber von Englisch zu Russisch übersetzten --> die Systemsprache bleibt unverändert (Änderung wäre möglich in den Einstellungen des Smartphones), hier in diesem Fenster stellst du von "Englisch" nach "Russisch" ein.

Durch tippen auf "zurück" (in der "von"-Übersetzungssprache) gelangst du wieder zum Hauptbildschirm.